Flugreise in die winterliche Diskobucht (4 oder 5 Tage)

Rundreise
Grönland | Ilulissat
Diese Kurzreisen von Reykjavik in die Diskobucht in Nordgrönland zeigen Ihnen das winterliche Ilulissat. Ab Februar wird das Tageslicht sehr rasch länger und erlaubt schöne Ausflüge im Schnee. Trotzdem sind die Nächte noch lang genug zur Beobachtung von Nordlichtern.
  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise

Beschreibung der Reise

EDV-Code: JAVWI
Was sehen und erleben Sie?

Das grönländische Wort „Ilulissat“ bedeutet Eisberge. Der Ort, malerisch an der Mündung des 56 km langen Eisfjords in die Diskobucht gelegen, ist voller riesiger Eisberge von dem aktivsten Gletscher der nördlichen Hemisphäre, Sermeq Kujalleq. Die größten Eisberge bleiben in 225 bis 250 m Wassertiefe hängen und kommen erst frei, wenn Hochwasser einsetzt oder wenn sie so stark erodiert sind, dass sich ihr Gleichgewicht verschiebt. Der Ilulissat Eisfjord zählt seit 2004 zum Weltnaturerbe der UNESCO.
Ilulissat - früher Jacobshavn genannt - liegt ca. 200 km nördlich des Polarkreises.

Unsere Leistungen
• Flüge von Reykjavik nach Ilulissat und zurück mit Air Iceland
• Transfers in Ilulissat
• 3 bzw. 4 Übernachtungen


Gebuchte Hotels
Hotel Icefiord
Das Hotel Icefiord liegt an der Steilküste am Rand von Ilulissat und bietet von der Sonnenterrasse einen wunderbaren Ausblick auf den Eisfjord und die Eisberge der Disko-Bucht. Es gibt 31 Zimmer mit DU/WC, davon 14 Standard Plus Zimmer und 2 Deluxe-Zimmer. Alle Zimmer haben kostenpflichtiges WLAN, TV und Meerblick. Das Hotel hat einen Frühstücksraum sowie ein nettes Café mit Lounge.

Apartments Hotel Icefiord
Das Hotel besitzt mitten im Ort gelegene Apartments für Selbstversorger.

Hotel Avannaa
Das junge Hotel Avannaa liegt 12 Gehminuten ausserhalb von Ilulissat an der Straße zum Flughafen. und bietet von der Sonnenterrasse einen wunderbaren Ausblick auf den Eisfjord und die Eisberge der Disko-Bucht. Es gibt 22 Zimmer mit DU/WC.
Im Restaurant wird ausschließlich Frühstück angeboten.

Hotel Hvide Falk
3-Sterne-Hotel in Zentrumslage mit 40 Zimmern - etliche davon mit Blick auf die Disko Bucht und den Hafen. Alle Zimmer mit DU/WC, kostenpflichtiges WLAN und TV. Das Hotelrestaurant ist bekannt für seine grönländischen und thailändischen Spezialitäten. Im ältesten Hotel im Ort entsprechen die Zimmer nicht mehr ganz modernen Anforderungen.

Hotel Arctic
4-Sterne-Hotel mit 85 Zimmern. Das Hotel liegt mit 15 Gehminuten etwas außerhalb des Ortes. Die Superior-Zimmer bieten einen phantastischen Blick über Ilulissat, den Eisfjord und die Diskobucht. Die Standardzimmer haben getrennte Betten. Die größeren Superior-Zimmer sind teilweise mit Doppelbetten bestückt. Alle Zimmer haben kostenpflichtiges WLAN sowie TV/Telefon. Das Restaurant Ulo zählt zu den besten in Grönland - etwas einfacher und preiswerter isst man im Restaurant Ferdinand.

Reiseverlauf

Tag 1: vormittags Flug mit Air Iceland ab Stadtflughafen Reykjavik nach Ilulissat
Abholung vom Flughafen und Fahrt ins Hotel oder Apartment
Rest des Tags zur freien Verfügung

Tag 2: zur freien Verfügung

Tag 3: zur freien Verfügung

(nur bei 5-Tage-Reise:Tag 4: zur freien Verfügung)

Tag 4: bis zum Abflug Tag zur freien Verfügung
(nur bei 5-Tage-Reise:Tag 5)
Abholung vom Hotel und Fahrt zum Flughafen
mittags Flug mit Air Iceland von Ilulissat mit Tankstopp in Kangerlussuaq nach Reykjavik


Wichtige Hinweise

Da das arktische Wetter häufigen Schwankungen unterliegt, empfehlen wir Ihnen warme
Kleidung (winddichte Sportbekleidung), Wanderschuhe, und/oder warme Gummistiefel mitzubringen.

Aufgrund der schnellen Wetterumschwünge können Flüge teilweise nicht stattfinden. Es ist deshalb empfehlenswert, Ihre Reise nach Grönland mindestens einen Tag vor Ihrer Abreise aus Island einzuplanen.


Ausflüge

Aufgrund der Klimaerwärmung kann es vorkommen, dass nicht genügend Schnee liegt oder zu wenig vereiste Flächen für einige Touren mit dem Hundeschlitten vorhanden sind. Die Touren können dann leider nicht stattfinden. Umgekehrt kann starker Eisgang die Schiffe im Hafen von Ilulissat blockieren. Ausflüge mit dem Boot sind dann nicht möglich.

Wanderung: Die Siedlung am Eisfjord (WOGJ02)

Anderthalb Kilometer südlich der Stadt bilden die gigantischen Eisberge von Ilulissat die Kulisse um die verlassene Siedlung Sermermiut. Über 4000 Jahre lang wohnten hier die verschiedenen Inuit-Kulturen. Noch heute findet man Reste, die ihre Anwesenheit bezeugen. Lassen Sie sich über das Leben und die Sitten der Grönländer vor der Ankunft der Europäer berichten und besichtigen Sie die Ruinen und andere Relikte des vorkolonialen Zeitalters.
Dauer: 2 Stunden
Min. 4 Teilnehmer
Saison: 1. Jan. - 31. Dez.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Preis: EUR 38,00


Bootsfahrt in die Welt der Eisberge (ITN)

Das ganze Jahr hindurch strömen täglich mehr als 20 Millionen Tonnen Eis vom Ilulissat -Gletscher in den Eisfjord. Gigantische Eisberge, oft mehrere 100 Meter in der Länge und Breite, sind das Ergebnis. Viele von ihnen können die Meeresoberfläche mit bis zu 100 Meter überragen. An der Mündung des Eisfjordes stranden diese Riesen, und hier besteht die Möglichkeit, ihnen per Schiff ganz nahe zu kommen. Ein überwältigendes Naturerlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn man in Ilulissat zu Besuch ist.
Dauer: 2½ Stunden
Min. 3 Teilnehmer
Saison: 1. Jan. - 31. Dez.
Preis: EUR 79,00


Bootsfahrt zur Siedlung Oqaatsut (ITN)

Der Ort Rodebay war mehrere Jahrhunderte eines der Zentren für den holländischen Walfang in Grönland, und noch immer wird in der alten Siedlung ab und zu ein Wal an Land gezogen. In schönster Natur etwa 15 km nördlich von Ilulissat finden Sie in der nur 45 Einwohner zählenden Siedlung eine Schule, eine Kirche, einen Kaufladen und das kleine Restaurant „H8“, in dem Sie zu Mittag essen können. Es ist natürlich möglich, einen Besuch in Oqaatsut mit einer Wanderung von oder nach Ilulissat zu kombinieren, so dass Sie nur einen Weg mit dem Boot fahren.
Dauer: 5 Stunden
Min. 3 Teilnehmer
Saison: 1. Jan. - 31. Dez.
Preis: EUR 120,00
optionales Mittagessen im Restaurant: EUR 29,00

Snowmobile-Fahrt zur Siedlung Rodebay /Oqaatsut (WOGJ66)

Ehe der Hubschrauber nach Grönland kam, war im Winter der Hundeschlitten das einzige Verkehrsmittel zwischen Städten und Siedlungen. Inzwischen werden die Hunde oft durch das Snowmobile abgelöst. Aber noch immer wird die alte Schlittenspur zwischen Ilulissat und der Siedlung Oqaatsut verwendet. Sie verläuft über den Berg und die Bucht „Bredebugt“. Die Fahrt ist wunderschön und macht richtig Spaß. In der Siedlung haben Sie die Möglichkeit, im Restaurant Mittag zu essen - oder Sie werden in einem grönländischen Haus zum Kaffeetrinken eingeladen.
Dauer: 3 Stunden
Saison: Feb. - Apr.
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Min. 4 Teilnehmer
Preis: EUR 225,00


Hundeschlittenfahrt nach Nalluarsuk (WOGJ64)

Nalluarsuk ist ein kleiner Nebenfjord des Kangia - dem Eisfjord von Ilulissat – und er hat im größten Teil des Winters sicheres, zugefrorenes Meereseis. Wir fahren über den Großen Akinnaq, bis wir an den Aussichtspunkt Nalluarsuk gelangen, wo Sie bis zum großen Gletscher sehen können. Auf der Rückfahrt fahren wir auf dem Eis, und Sie werden erleben, wie man das Schlittenfahren zwischen Eisbergen handhabt. Wenn es das Meereseis erlaubt, fahren wir über den Eisfjord nach Aallaaniarfik zurück.
Dauer: 5 Stunden
Saison: 15. Jan. - 30. Apr.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Min. 2 Teilnehmer
Preis: EUR 265,00



Hundeschlitten-Fahrt zur Siedlung Rodebay / Oqaatsut (ITN)

Ehe der Hubschrauber nach Grönland kam, war im Winter der Hundeschlitten das einzige Verkehrsmittel zwischen Städten und Siedlungen. Aber noch immer wird die alte Schlittenspur zwischen Ilulissat und der Siedlung Oqaatsut verwendet. Sie verläuft über den Berg und die Bucht „Bredebugt“. Die Fahrt ist wunderschön und kann auch etwas anstrengend sein. In der Siedlung haben Sie die Möglichkeit, im Restaurant Mittag zu essen - oder Sie werden in einem grönländischen Haus zum Kaffeetrinken eingeladen.
Dauer: 5 Stunden
Saison: Feb. - Apr.
Schwierigkeitsgrad: mittel
1 Teilnehmer pro Schlitten
Preis: EUR 272,00


Weitere Hundeschlittentouren von 2 Stunden bis 30 Tage Dauer werden auf Anfrage angeboten. Alle Touren sind schnee- und wetterabhängig. Kurzfristige Änderungen sind oft nötig und dienen der Sicherheit der Teilnehmer.

Wichtiger Hinweis

Die Teilnahme an Hundeschlittentouren jeder Art erfolgt auf eigenes Risiko - eine Veranstalterhaftung wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Termine & Preise

Termine
Samstag bis Dienstag (4 Tage / 3 Nächte)
vom 18. Februar (SA) bis 18. April 2017 (DI)

Dienstag bis Samstag (5 Tage / 4 Nächte)
vom 14. Februar (DI) bis 15. April 2017 (SA)

Alle Preise für Flug und Hotel pro Person und in EURO.

Flugzuschäge
Die genannten Preise sind auf Basis der günstigsten Flugpreisklasse gerechnet.
Bei höheren Auslastungen der Flüge fallen streckenweise Aufschläge an.
 
Zimmerart Ausstattung 4-Tage-Reise 5-Tage-Reise
Hotel Avannaa 
Einzelzimmer Du/WC 1.182.- 1.273.-
Doppelzimmer Du/WC 1.158.- 1.241.-
Zuschlag für Meerblick pro Zimmer 84.- 112.-
Icefiord Apartments 
Einzelzimmer Du/WC 1.161.- 1.245.-
Doppelzimmer Du/WC 1.071.- 1.125.-
Hotel Icefiord 
Einzelzimmer Standard Du/WC 1.293.- 1.421.-
Doppelzimmer Standard Du/WC 1.167.- 1.253.-
Einzelzimmer Standard + Du/WC 1.383.- 1.541.-
Doppelzimmer Standard + Du/WC 1.203.- 1.301.-
Hotel Hvide Falk 
Einzelzimmer Du/WC 1.311.- 1.445.-
Doppelzimmer Du/WC 1.191.- 1.285.-
Hotel Arctic 
Einzelzimmer Standard Du/WC 1.527.- 1.733.-
Doppelzimmer Standard Du/WC 1.320.- 1.457.-
Einzelzimmer Superior Du/WC 1.653.- 1.901.-
Doppelzimmer Superior Du/WC 1.359.- 1.509.-
 
Wir sind gerne für Sie da!
Persönliche Beratung: Mo-Fr 8-20 Uhr und Sa 10-16 Uhr sowie nach Vereinbarung
Telefon +49 - (0) 45 03-89 89 98 oder E-Mail »
Alle Kontaktinfos