Hotel Rundreise Südliches Hochland (7 Tage)

Rundreise
Island | Thorsmörk, Laki, Landmannalaugar
Diese Kurzreise ins südliche Hochland Islands führt zu ganz besonderen landschaftlichen "Perlen": Thorsmörk und Landmannalaugar. Auch die Anfahrten dorthin sind faszinierend - nicht nur für 4x4-Enthusiasten. 7 Tage mit 6 Übernachtungen erfordern allerdings Abflughäfen mit (fast) täglichen Flügen nach und von Island.
  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise

Beschreibung der Reise

EDV-Code: 761218
Was sehen und erleben Sie?

Nachfolgend finden Sie eine Reiseroute, die ausschließlich dazu dienen soll, den groben Reiseverlauf zu skizzieren. Er wird von den gebuchten Übernachtungsorten bestimmt.
Je nach Ihren Vorlieben und dem Tageswetter planen und ändern Sie allein Ihre Route zwischen den für Sie gebuchten Unterkünften.


Gebuchte Zimmerkategorien

Standard
Die Hotelgäste teilen sich Gemeinschaftsduschen und -toiletten.
Die Ab-Preise beziehen sich auf diese Kategorie.

Komfort
Die für Sie gebuchten Zimmer haben eigene Bäder/Duschen und WC und verfügen oft auch über Fön,TV und Telefon.


Unsere Leistungen

- 6 Übernachtungen / Frühstück in Hotels der gebuchten Kategorie
- Straßenkarte
- umfassende Streckenbeschreibung in deutscher Sprache

Reiseverlauf

Hochland Südisland
Hochland Südisland
 
Verlauf der Rundreise

Nachfolgend finden Sie eine Reiseroute, die ausschließlich dazu dienen soll, den groben Reiseverlauf zu skizzieren. Sie allein bestimmen Ihre Route zwischen den für Sie gebuchten Hotels.


1. Tag: Keflavík - Reykjavík
Ankunft in Keflavík, Übernahme des Mietwagens und Übernachtung in Keflavik oder Reykjavík.

2. Tag: Thingvellir - Selfoss - Hella/Hvolsvöllur
Nach der Besichtigung Reykjavíks Fahrt über kleine Bergstraßen nach Nesjavellir, wo die Geothermik in spektakulärer Landschaft laut vernehmbar an vielen Stellen den Überdruck ablässt, der nicht mehr für den Transport des Heisswassers vom Kraftwerk in die Hauptstadt notwendig ist. In Thingvellir, einst Sitz des altisländischen Parlaments, können Sie die abwechslungsreichen Landschaften des Nationalparks erfahren und erwandern. Hier driften die Kontinentalplatten Europas und Amerikas langsam auseinander und hinterlassen dabei überall sichtbar langgezogene Felsspalten. Von Thingvellir aus fahren Sie ins Geysir-Thermalgebiet mit der Hauptattraktion "Strokkur", einer alle 5-7 Minuten explodierenden Springquelle. Der Strasse 35 folgen Sie dann weiter zum Wasserfall Gullfoss. Über Fludir erreichen Sie in südlicher Richtung Hella/Hvolsvöllur.

3. Tag: Thorsmörk - Hvolsvöllur
Von Hella/Hvolsvöllur geht die Fahrt auf der Ringstraße in südöstlicher Richtung bis zum Seljalandsfoss, einem schönen Wasserfall. von dort sind es noch knapp 40 km bis zum einmaligen Thorsmörk-Tal, das von den drei Gletschern Myrdalsjökull, Eyjafjallajökull und Tindafjallajökull umrahmt wird. Die Fahrt gibt einen Einblick in die Naturgewalten Islands. Sie fahren auf einer Geländestrasse durch reissende Gletscherflüsse und kleine Seen, ein abenteuerliches Erlebnis. Nach starken Regenfällen kann es leider passieren, dass einige Furten auch für Fahrzeuge mit großer Wattiefe nicht mehr passierbar sind. Rückfahrt nach Hella/Hvolsvöllur.

4. Tag: Landmannalaugar - Eldgjá - Kirkjubaejarklaustur
Landmannalaugar ist umgeben von farbenprächtigen Rhyolitbergen und ist ein sehr gutes und beliebtes Wandergebiet. Sie könnten hier z. B. eine zweistündige Rundwanderung machen. Bei der Hochlandhütte im Landmannalaugar befindet sich ein warmer Bach, in dem Sie baden können. Sie fahren von Landmannalaugar bis Eldgjá. In der Eldgjá-Spalte können Sie bis zum Ófærufoss spazieren. Weiterfahrt über terrassenartig abfallende Berge hinab zur Ringstraße in die Ebene und weiter nach Kirkjubæjarklaustur.

5. Tag: Laki - Kirkjubæjarklaustur
Nach dem Abzweig von der Ringstraße geht eine breite und bei längerem Regen tiefe Furt über den Fluss Geirlandsá. Am Wasserfall Fagrifoss vorbei führt die Piste zu der etwa 25 km langen Laki Kraterreihe. Die Reihe besteht aus etwa 120 einzelnen Kratern. Vom Berg Laki oder dem östlich gelegenen Berg Blængur hat man eine gute Übersicht über die Kraterreihe.

Alternativroute für den 5. Tag: Skaftafell - Jökulsárlón
Fahrt zu den Dverghamrar-Felsen und zum Bauernhof Núpsstaður mit seiner alten Kapelle zum Nationalpark Skaftafell. Gelegenheit zum Wandern. Die Wanderungen varieren stark in Länge und Schwierigkeit. Die Wanderung zum schönen von Basaltsäulen eingerahmten Svartifoss-Wasserfall ist leicht zu bewältigen. Am Gletscher Vatnajökull entlang Weiterfahrt zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Gelegenheit zur Bootsfahrt zwischen den Eisbergen. Rückfahrt nach Kirkjubaejarklaustur.

6.Tag: Vík - Dyrhólaey - Skógar - Reykjavík
Von Kirkjubaejarklaustur aus erreichen Sie nach kurzer Zeit Vík mit dem nahegelegenen Kap Dyrhólaey. Entlang der schwarzen Strände der Südküste kommen Sie zu den schönen Wasserfällen von Skógar und Seljaland. Weiterfahrt nach Reykjavík über Selfoss.

Alternativroute für den 6. Tag: Maelifellssandur
Für routinierte und disziplinierte Hochlandfahrer empfiehlt sich bei gutem Wetter - am besten in Begleitung eines anderen Fahrzeugs - die Hochlandroute nördlich des Myrdalsjökull über die Maelifellssandur nach Hella. Dazu biegen Sie von Kirkjubaejarklaustur aus zuerst nördlich auf die Straße Nr. 208 und kurz danach nordwestlich auf die Hochlandstrecke F 210 ab, die Sie fast bis zur Ringstraße zwischen Hvolsvöllur und Hella nach Westen bringt.

7. Tag: Reykavjík - Keflavík
Je nach Rückflugzeit fahren Sie am frühen Morgen oder im Laufe des Tages zum Flughafen.


Änderungen des Reiseverlaufs und der Unterkünfte vorbehalten!

Termine & Preise

Kinder und Jugendliche unter 17 Jahre sind frei im Doppelzimmer mit zwei Erwachsenen.

Frühbucherrabatt 5% bei Buchung bis 15.3.2017

Wir haben für Sie zahlreiche Angebote für Mietwagen in Island.
Nachfolgend bieten wir ein oft gebuchtes Fahrzeug für 2 Personen an, mit dem die Route bequem und sicher gefahren werden kann.

Alle Preise pro Person und in EURO.
 
Zimmerart Ausstattung 29 JUN-16SEP 2017
Einzelzimmer Du/WC auf der Etage 1.054,-
Doppelzimmer Du/WC auf der Etage 600,-
Zustellbett Du/WC auf der Etage 400,-
Einzelzimmer Eigene Du/WC 1.406,-
Doppelzimmer Eigene Du/WC 868,-
Zustellbett Eigene Du/WC 400,-
 
6 Tage Mietwagen 
Suzuki Grand Vitara 4WD Der am Tag der Anmietung 29 JUN - 22 AUG 2016 23 AUG - 16 SEP 2016
o.ä. 5-tg. Kompakt-SUV gültige Preis gilt für den 1.264.- 822.-
mit Schaltgetriebe gesamten Mietzeitraum      
 
Wir sind gerne für Sie da!
Persönliche Beratung: Mo-Fr 8-20 Uhr und Sa 10-16 Uhr sowie nach Vereinbarung
Telefon +49 - (0) 45 03-89 89 98 oder E-Mail »
Alle Kontaktinfos