Deutschsprachig geführte Busrundreise Island 11 Tage - Übernachtung in Landgasthöfen

Rundreise
Island | Island
Diese auf der Basis von Übernachtungen in Landgasthöfen konzipierte Reise rund um Island führt Sie zu den klassischen Sehenswürdigkeiten entlang der Ringstraße.
  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise

Beschreibung der Reise

EDV-Code: BRRHIKI
Was sehen und erleben Sie?

Von der Hauptstadt Reykjavik führt die Tour über den Golden Circle in den Borgarfjord. Danach reisen Sie über die Halbinsel Snaefellsnes in den Norden nach Akureyri und zum Myvatn-See. Über Egilsstadir im Osten geht es weiter zu den Attraktionen der südöstlichen Küste entlang des mächtigen Gletschers Vatnajökull. Über Kirkjubaejarklaustur und Vik und Fludir erreichen Sie Ihr Endziel Reykjavik.

Unsere Leistungen
· Übernachtung 10 Nächte in Landgasthöfen, Zimmer mit Dusche und WC
· 10 x Frühstück
· 10 x Abendessen (3 Gänge)
· Deutschsprachige Reiseleitung Tag 2-10
· Walbeobachtungstour (3 Stunden)
· Pferdeshow
· Eintritt in das Heimatmuseum Glaumaer
· Bootstour auf der Gletscherlagune Jökulsarlon
· Eintritt (inkl. Handtuch & 1x Getränk nach eigener Wahl) in die Blaue Lagune

Nicht inklusive:

· Flüge nach und von Keflavik / Reykjavik
· Transfers zwischen Flughafen und Hotel in Reykjavik
· Hotelübernachtung vor Antritt und nach Ende der Reise in Reykjavik

Für die nicht-inklusiven Leistungen machen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Reiseverlauf

Route Klassisches Island 11 Tage mit Übernachtung in Landgasthöfen
Route Klassisches Island 11 Tage mit Übernachtung in Landgasthöfen
 
Verlauf der Rundreise

Tag 1 | Reykjavík – Walbeobachtungstour - Thingvellir – Gullfoss – Geysir

Ihre Reise beginnt nach der Abholung im Hotel mit einer dreistündigen Walbeobachtungstour in der Bucht von Reykjavik. Danach fahren Sie zum Nationalpark Thingvellir, dem traditionsreichen Versammlungsplatz des ältesten Parlaments der Welt. In Thingvellir können Sie auch den Bruch zwischen der europäischen und der nordamerikanischen Kontinentalplatte bewundern. Nach einem kurzen Rundgang geht es weiter zum Gullfoss, dem „goldenen Wasserfall“, und nach Geysir. Der große Geysir ist zwar bereits vor Jahren versiegt, aber der kleine Bruder Strokkur explodiert regelmäßig.
Übernachtung in der Region Gullfoss/Geysir.

Tag 2 | Borgarfjörður - Snaefellsnes

Weiterfahrt in westliche Richtung auf die Halbinsel Snaefellsnes, an deren Kap der majestätische Snaefellsjökull-Gletscher aufragt. Auf dem Weg durchqueren Sie die Ortschaft Borgarnes, sehen die heißen Quellen von Deildartunguhver und die Hraunfossar-Wasserfälle, bevor die Halbinsel selbst erreicht wird.
Übernachtung auf der Halbinsel Snæfellsnes.

Tag 3 | Snaefellsnes - Hrutafjördur

Entlang der Südküste der Halbinsel fahren Sie bis zu ihrem westlichsten Ende und umrunden hier den Snaefellsjökull-Gletscher. Vom malerischen Dorf Arnarstapi aus können Sie eine kleine Wanderung entlang der Klippen unternehmen. Später sehen Sie die einzigartigen Felsformationen von Londrangar (75 m und 61 m hoch) und machen noch einen Spaziergang in der Bucht von Djupalonssandur. Durch die Fischerdörfer Hellissandur und Olafsvík fahren Sie nach Nordwesten.
Übernachtung in der Region Hrutafjördur.

Tag 4 | Hrutafjördur - Akureyri - Myvatn

Den Vormittag verbringen Sie im Nordwesten Islands. Diese Gegend ist berühmt für ihre Pferdezucht. Sie werden die Gelegenheit haben, schöne Pferde in einer interessanten Darbietung zu sehen. Anschließend besuchen Sie das Heimatmuseum Glaumaer und gelangen danach über den Pass Öxnadalsheidi nach Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. In Akureyri steht etwas Zeit zur freien Verfügung. Am Spätnachmittag sehen Sie den Godafoss, dem „Wasserfall der Götter“. Weiterfahrt zum Gasthof.
Übernachtung in der Region Reykjadalur

Tag 5 | National Park Jökulsargljufur

Der heutige Tag gehört dem NationalparkJökulsargljufur. Der mächtige Wasserfall Dettifoss ist das erste Ziel, bevor Sie zur "Hufeisenschlucht" Asbyrgi gelangen. Über die Halbinsel Tjörnes erreichen Sie den wichtigen Fischereihafen Husavík.
Übernachtung in der Region Reykjadalur.

Tag 6 | Myvatn - Egilsstadir

Heute erkunden Sie das Gebiet um den See Myvatn. Die eigenartigen Lavaformationen von Dimmuborgir, die Quellen- und Schlammfelder von Namaskard und die Pseudokrater von Skutustadir werden Sie auf kleinen Wanderungen erleben. Weiter geht es Richtung Osten.
Übernachtung in der Region Egilsstadir.

Tag 7 | Egilsstadir - National Park Vatnajökull

Heute durchqueren Sie die einsamen Weiten Ostislands. Auf dem Weg nach Höfn in Hornafjördur sehen Sie den größten Gletscher Europas, den Vatnajökull.
Übernachtung in der Region um den Gletscher Vatnajökull.

Tag 8 | National Park Jökulsarlon - Kirkjuaejarklaustur

Das erste Ziel ist die Gletscherlagune Jökulsarlon. Die bizarren Eisberge in sämtlichen Größen und Formen kann man vom Strand aus sehen und fotografieren. Hier unternehmen Sie auch eine Bootstour zwischen den Eisbergen. Später geht es weiter in den Nationalpark Skaftafell, wo Sie eine kleine Wanderung mit Gletscherblick machen. Über die Sanderlandschaft von Skeidarasandur geht es dann in die Gegend von Kirkjubaearklaustur.
Übernachtung in der Region Kirkjubaejarklaustur.

Tag 9 | Kirkjubaejarklaustur - Dyrholaey

Von Kirkjubaejarklaustur fahren Sie weiter nach Vik in Myrdalur. Natürlich halten Sie beim Vogelfelsen Dyrholaey an (während der Nistzeit von Mai bis Ende Juni geschlossen) und besuchen die Wasserfälle Skogarfoss und Seljalandsfoss.
Übernachtung in Südisland.

Tag 10 | Landmannalaugar

Heute führt die Route in das farbenfrohe Liparit-Hochlandgebiet von Landmannalaugar. Die Gelegenheit zum Baden in einer natürlichen warmen Quelle sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die zerstörerische Kraft des Vulkanismus wird einem nachdrücklich im Tal von Thjorsardalur vor Augen geführt, das mehrfach von Ausbrüchen des Vulkans Hekla verwüstet wurde. Ein idyllischer kleiner Wasserfall lädt zu einer Pause ein.
Übernachtung in Südisland.

Tag 11 | Blaue Lagune - Reykjavík

Die Fahrt geht über charmante Dörfer an der Südküste, darunter Eyrarbakki und Thorlakshöfn. Vor der Ankunft in Reykjavik am Nachmittag erleben Sie ein entspannendes Bad im mineralreichen Wasser der Blauen Lagune.
Ankunft in Reykjavík am Nachmittag.

Termine & Preise

Termine 2018

Juni : 27
Juli: 11 / 18
August: 01 / 15

garantierte Durchführung
max. 28 Teilnehmer

Alle Preise pro Person und in EURO.
 
Zimmerart Ausstattung  
Einzelzimmer Eigene Du/WC 4.740,-
Doppelzimmer Eigene Du/WC 3.830,-
 
Wir sind gerne für Sie da!
Persönliche Beratung: Mo-Fr 8-20 Uhr und Sa 10-16 Uhr sowie nach Vereinbarung
Telefon +49 - (0) 45 03-89 89 98 oder E-Mail »
Alle Kontaktinfos