Winterreise ins Hochland nach Kerlingarfjöll (3 Tage)

Rundreise
Island | Südisland
Diese spannende Winterreise führt über die Kjölur-Piste mit allradgetriebenen Fahrzeugen ins westliche Hochland nach Kerlingarfjöll. Mit etwas Glück sind auch die phänomenalen Nordlichter zu sehen.
  • Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Termine & Preise

Beschreibung der Reise

EDV-Code: 761292
Was sehen und erleben Sie?

Mit speziell ausgerüsteten allrad-getriebenen Fahrzeugen fahren mit Stopps in Geysir und Gullfoss über die Kjölur-Piste ins westliche Hochland in das am Westhang des Kerlingarfjölls gelegene gleichnamige Hochlandresort, in dem Sie zwei Nächte verbringen. Tagsüber können Sie je nach Witterung wandern, schneeschuhwandern oder mit dem Snow Scooter fahren. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie nachts - ohne störende Streulichter - das einzigartige Spektakel der Nordlichter. In Fludir können Sie sich im Thermalwasser (38-42  C) der sog. Geheimen Lagune inmitten der herrlichen Natur entspannen.


Unsere Leistungen

• 2 Übernachtungen mit Vollpension im Kerlingarfjöll Hochlandresort, Zimmer mit Bad/WC
• englischsprachig geführte Reise
• In Kerlingarfjöll: Schneeschuhwanderung, Wandern, Motorschlittenfahrten inkl. Ausrüstung
• Eintritt zur Secret Lagoon in Fludir
• Hoteltransfers in Reykjavik

Nicht inklusiv:
• Übernachtungen/Flughafentransfers in Reykjavik
• andere als die genannten Mahlzeiten

Reiseverlauf

Route Kerlingarfjöll Winterreise
Route Kerlingarfjöll Winterreise
 
Tag 1: Reykjavik - Geysir - Gullfoss - Kerlingarfjöll
Sie verlassen Reykjavík in östlicher Richtung und fahren zum Geysir-Geothermalgebiet, wo zahlreiche Thermalquellen blubbern und der Geysir Strokkur regelmäßig ausbricht. Es geht weiter zur Besichtigung des mächtigen Wasserfalls Gullfoss, der im Winter ein noch spektakuläreres Bild abgibt. Danach führt die Reise weiter auf das Hochplateau. Das Ziel liegt im Gebirge Kerlingarfjöll, das westlich des Gletschers Hofsjökull, unweit der Hochlandpiste Kjölur im westlichen Hochland Islands, liegt.
Bei passendem Wetter ist für den Nachmittag eine kleine Wanderung geplant.
Übernachtung in den Kerlingarfjöll.

Tag 2 : Kerlingarfjöll
Die erstaunliche Vielfalt der Landschaften mit majestätischen Berge, tiefen Schluchten, zischenden und dampfenden Thermalfeldern und Gletschern ist beeindruckend. Kerlingarfjöll ist der ideale Ort, um im Winter Nordlichter zu beobachten. Es gibt in dieser Einsamkeit weitab der Zivilisation kein störendes Streulicht. Für heute ist Outdoor Aktivität in der Umgebung geplant. Was tatsächlich gemacht wird, ergibt sich aus der Wettersituation; geplant sind Wanderungen zu Fuß und mit Schneeschuhen. Auch ein kleiner Motorschlittenausflug ist möglich.
Nochmalige Übernachtung in den Kerlingarfjöll.

Tag 3 (MI): Kerlingarfjöll – Secret Lagoon – Reykjavík
Sie verlassen Kerlingarfjöll und fahren über die Kjölur-Piste zur Ortschaft Fludir, wo Sie das Naturthermalbad Secret Lagoon besuchen. Durch seine Lage, eingebettet in ein Flusstal, und den Dampf zahlreicher Thermalquellen strahlt dieser Ort eine magische Aura aus. Das Wasser hat ganzjährig 38-40  C und bietet damit eine wundervolle Gelegenheit zu einem entspannenden Bad, bevor es wieder zurück nach Reykjavík geht.


Nordlichter sind ein Naturphänomen, das bei wolkenfreiem Himmel in den Wintermonaten auf Island oft auftritt. Für 2018 und 2019 wird immer noch eine besonders starke Aktivität prognostiziert. Auch wenn an 2 Abenden bei entsprechender Geduld eine ordentliche Sichtungswahrscheinlichkeit besteht, können wir keine Garantie dafür abgeben.

Wichtig ist warme Kleidung und Schuhwerk für den längeren Aufenthalt im Freien. Für das Fotografieren empfiehlt sich ein Stativ für verwacklungsfreie Langzeitbelichtungen.

Termine & Preise

Termine
täglich von Oktober 2018 bis April 2019

Alle Preise pro Person und in EURO.

Garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmer (AA)
 
Zimmerart Ausstattung OKT 2018 - APR 2019
Einzelzimmer Eigene Du/WC 1.111.-
Doppelzimmer Eigene Du/WC 1.039,-
 
Wir sind gerne für Sie da!
Persönliche Beratung: Mo-Fr 8-20 Uhr und Sa 10-16 Uhr sowie nach Vereinbarung
Telefon +49 - (0) 45 03-89 89 98 oder E-Mail »
Alle Kontaktinfos